Sie sind hier:

Allgemein

Protokolle

Dorfentwicklungskonzept

Termine Dorferneuerung

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Sitemap

Hier finden Sie die aktuelle Fassung der Broschüre "Dorfentwicklungskonzept Gilserberg-Schönau". [5.292 KB]



Gilserberg. Das Konzept für die Dorferneuerung in Schönau und Heimbach steht.
Dr. Renate Buchenauer stellte den Gemeindevertretern am Dienstagabend das Dorfentwicklungskonzept vor.
Es umfasst ein förderfähiges Gesamtinvestitionsvolumen von insgesamt 700 000 Euro.

In beiden Gilserberger Ortsteilen sollen die Dorfgemeinschaftshäuser renoviert werden.
Zudem soll in Schönau eine so genannte Dorfstube zur Stärkung der Dorfgemeinschaft eingerichtet werden.

Das Dorfgemeinschaftshaus in Heimbach kann wegen geringer Auslastung nur mit einem minimalen Förderansatz berücksichtigt werden, teilte Buchenauer mit. Sollten sich allerdings neue Aspekte ergeben, ist eine erneute Abstimmung durch das Parlament möglich.

Außerdem sollen in beiden Ortsteilen die Dorfplätze und Außenanlagen der Dorfgemeinschaftshäuser sowie der Spielplatz in Heimbach neu gestaltet werden. Weiteres Fördergeld fließt in kleinere Gestaltungsmaßnahmen und in die Öffentlichkeitsarbeit sowie in Beratung und Informationsmaßnahmen.

Die Gemeindevertreter stimmten der Prioritätenliste zum Dorferneuerungsprogramm einstimmig zu. (yim)

Quelle: HNA Schwälmer Allgemeine vom 14.05.2009