Sie sind hier:

Feuerwehr

Singkreis

Reisefreunde

Jugendclub

Kindergottesdienst

LTV Schönau

Dorfverein "Wir für Schönau"

Ortsbeirat

Evangelische Kirchengemeinde

Über uns

Aktivitäten

Geschichte

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Sitemap

Schönau wurde erstmals 1297 urkundlich erwähnt. In diesem Jahr war es mainzisches Lehen der Ziegenhainer Grafen.

Die Schönauer Kirche liegt oberhalb des Dorfes auf dem Gelände des sie umgebenden Friedhofes.

Erbaut wurde die Kirche in der jetzigen Form im Jahre 1957 an der Stelle der baufälligen Fachwerkkirche aus dem späten 16. Jahrhundert.

Die Lage, und die Form der Kirche entsprechen weitgehend der Vorgängerkirche, einem rechteckigem Saalbau aus Bruchstein aus dem 16. Jahrhundert mit einem Fachwerkobergeschoss mit Empore und sechsseitigem Dachreiter aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Im Inneren der Kirche sind besonders der Taufstein aus dem Jahre 1603 und die Kanzel von 1810 hervorzuheben. Besonders bedeutsam ist die "Antoniusglocke" aus dem 16. JH.